Basisschulung für den Werkstattrat:
Praxiswissen auffrischen und vertiefen

BW 101


Im Herbst 2017 wurden in den Werkstätten
neue Werkstatträte gewählt.
Werkstatträte haben viele Aufgaben zu erledigen.

Sie sollten wissen:
• Was ist die Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung?
• Welche Aufgaben haben Werkstatträte?
• Welche Rechte und Pflichten haben sie?
• Wie können sie mitbestimmen und mitwirken?

Im Kurs üben Sie:
• Gesetze zu lesen und zu verstehen.
• eine Versammlung durchzuführen.
• sich als Werkstattrat bekannt zu machen.
• was Sie wann und wem sagen können.

Der Kurs hat 2 Teile.


Für Wen
Werkstatträte und Vertrauenspersonen
Leitung
Elke Scholz-Helmle,
Edgar Kunick,
Klaus M. Hinz
Wann
22. – 24. Juli 2019
09. – 11. September 2019
Wo
Löwenstein
Kosten
€ 140,- für Werkstatträte
€ 250,- für Vertrauenspersonen
e_mail
info@lebenshilfe-bw.de


Hinweise zum Datenschutz

TeilnahmebedingungenBesondere HinweiseOnline AnmeldenDownload Anmeldeformular