Das Leben von Karl Marx

SB25/18


Vor 200 Jahren wurde Karl Marx in Trier geboren. In Trier gibt es darum im Jahr 2018 eine Ausstellung. Die Ausstellung heißt:
Karl Marx 1818-1883. Leben. Werk. Zeit. Wir wollen uns die Ausstellung anschauen. Die Ideen von Karl Marx haben die Politik in vielen Ländern verändert.

Diese Fragen werden wir besprechen: Warum ist Karl Marx eine wichtige Person in der Geschichte?
Wie war das Leben in der Zeit, als er gelebt hat? Wie haben die Menschen in dieser Zeit gearbeitet? Warum schenken die Chinesen der Stadt Trier eine große Figur von Karl Marx?


Für Wen
Menschen mit (geistiger) Behinderung
Leitung
Ina Böhmer
Beate Macher
Judith Reintjes
Wann
18. – 20. September 2018
Wo
Trier
Kosten
€ 115,- (mit Übernachtung und Verpflegung)
TeilnahmebedingungenBesondere HinweiseOnline AnmeldenDownload Anmeldeformular