Manchmal bin ich traurig

SB14/18


Jeder Mensch ist manchmal traurig.
Traurig sein gehört zu unserem Leben genauso wie fröhlich sein.

Manchmal sind wir traurig, weil plötzlich etwas nicht mehr da ist, das uns sehr wichtig ist:
Ein lieber Mensch verlässt uns oder stirbt.

Träume und Wünsche, die wir für unser Leben haben, lassen sich einfach nicht erfüllen.
Es gibt Streit und Ärger.
Dann ist es ganz natürlich, dass wir traurig sind.

In diesem Seminar reden wir darüber wie es ist, wenn wir traurig sind.
Wir wollen uns zuhören und uns austauschen.
Wir wollen gemeinsam nach neuen Wegen suchen:
Wie kann es mir gelingen, nicht mehr so lange traurig zu sein?
Wie kann ich wieder Freude und Glück in meinem Leben empfinden?


Für Wen
Menschen mit (geistiger) Behinderung
Leitung
Rebecca Jung
Andreas Oßwald
Wann
29. – 31. August 2018
Wo
Mainz, Erbacher Hof
Kosten
€ 115,- (mit Übernachtung und Verpflegung)
e_mail
info@lebenshilfe-rlp.de
TeilnahmebedingungenBesondere HinweiseOnline AnmeldenDownload Anmeldeformular