Qualifizierung für Leitungen von Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot nach LWTG

L60/18


  • Mit der Landesverordnung zur Durchführung des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe (LWTGDVO) in Rheinland-Pfalz wurden auch die Anforderungen an die Qualifizierung der Einrichtungsleitungen formuliert. In der LWTGDVO werden Umfang und Inhalte von Führungsqualifikationen beschrieben, aber nicht in einem geschlossenen Curriculum festgelegt.
  • Mehrfach wurden wir auf eine Leitungsqualifizierung nach LWTG angesprochen und bieten ab 2018 eine Qualifizierung im Bausteinsystem an, die sich inhaltlich an den Vorgaben der LWTGDVO orientiert, Ihnen aber je persönlichen beruflichen Voraussetzungen, eine Auswahl an Bausteinen anbietet, in denen Sie Ihre Führungskompetenzen entsprechend weiterentwickeln können. Die absolvierten Stunden können Ihnen dann als Leitungsqualifizierung anerkannt werden.
  • Aus folgenden Themengebieten setzen sich die Seminarbausteine zusammen:
  • • Personal- und Qualitätsmanagement
  • • Organisationsentwicklung
  • • Führung, Recht, Betriebswirtschaft
  • • Kommunikation
  • • Gesundheits- und Pflegewissenschaft


Lehrgangsreihe im Bausteinsystem
Zielgruppe
Leiter/innen von Einrichtungen mit umfassenden Leistungsangebot (i.S. des LWTG)
Ort
Mainz, Erbacher Hof
Kosten
Bitte fordern Sie die detaillierte Ausschreibung an. (Liegt ab Januar 2018 vor)

Weitere Informationen, eine Übersicht über die Kursbausteine, die zur Auswahl stehen und eine detaillierte Beschreibung erhalten Sie beim Landesverband Rheinland-Pfalz der Lebenshilfe, Tel: 06131 93660-36
e_mail
info@lebenshilfe-rlp.de
TeilnahmebedingungenBesondere HinweiseOnline AnmeldenDownload Anmeldeformular