Wenn die Psyche ver-rückt ist!

BW 308/17


Grundlagenwissen und Krisenmanagement für die kompetente Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen in der WfbM. Dieses Basisseminar vermittelt Grundwissen zu psychischen Erkrankungen und deren Verläufen.

Themen dieser Lehrgangsreihe:
• Begriffsdefinition: Was heißt psychisch erkrankt?
• Psychisch krank in der heutigen Zeit: Wie geht es den Betroffenen?
• Vorstellung der wichtigsten Krankheitsbilder: Psychose, Sucht, Affektive Störung, Persönlichkeitsstörung
• Umgangsregeln: Prinzipien und Kommunikation für den Werkstatt-Alltag
• Netzwerkarbeit und Krisenmanagement



Lehrgangsreihe mit 2 Kursteilen
Abschluss mit Zertifikat Kooperationsveranstaltung der Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz der Lebenshilfe
Zielgruppe
Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung, Fachkräfte in Sozialen/Begleitenden Diensten, die mit psychisch erkrankten und behinderten Menschen arbeiten
Leitung
Judith Postler, Diplom- Psychologin
Termine
1. Teil: 03.07. - 07.07.2017
2. Teil: 18.09. - 22.09.2017
Ort
Stuttgart-Giebel
Kosten
€ 745,- je Kursteil
(mit Übernachtung und Verpflegung)

Weitere Informationen und eine detaillierte Ausschreibung erhalten Sie beim Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe, Tel. 0711/25589-40,
e_mail
info@lebenshilfe-bw.de
TeilnahmebedingungenBesondere HinweiseOnline AnmeldenDownload Anmeldeformular