Praxiswissen auffrischen und vertiefen – 2teilige Basisschulung für den Werkstattrat

BW 301/17


Im Herbst 2017 werden in den Werkstätten neue Werksatträte gewählt. Als neugewähltes Mitglied des Werkstattrates haben Sie viele Aufgaben zur erledigen.

Sie sollten wissen:

  • was die Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung ist
  • welche Aufgaben Werkstatträte haben
  • welche Pflichten und Rechte
  • wie mitbestimmen und mitwirken können.

Im Seminar üben Sie

  • Gesetze zu lesen und zu verstehen,
  • einen Werkstattversammlung durchzuführen,
  • sich als Werksattrat bekannt zu machen,
  • was Sie wann und wem sagen können.


Für Wen
Werkstatträte und Vertrauenspersonen
Leitung
Birgit Körner, Sonja Knöfle,
Elke Scholz-Helmle,
Edgar Kunick
Wann
Teil 1: 04. – 06. Dezember 2017 Teile 2 und 3: Frühjahr 2018
Wo
Stuttgart-Giebel
Kosten
€ 140,- (für Werkstatträte)
€ 270,- (für Vertrauenspersonen)
(mit Übernachtung und Verpflegung)
TeilnahmebedingungenBesondere HinweiseOnline AnmeldenDownload Anmeldeformular